Backend-Entwickler (w/m/d)

(Agentur Akquise wird ignoriert!)

 

Anforderungs-Profil


Allgemein
 

  • Erfahrungslevel:
    • Möglichst erfahren - Senior oder Professionals willkommen, wir geben auch Junioren gern eine Chance, wenn sie denn schon grundlegende Praxiserfahrungen mitbringen
      • ein abgeschlossenes IT- bzw. techniknahes Studium ist gern gesehen
      • alternativ kannst Du auch mit einschlägiger Berufserfahrung punkten
  • Team Player 
  • strukturierte Arbeitsweise
  • hohes Qualitätsbewusstsein


Backend Skills

Programmiersprachen:

  • Expertenwissen: Java 8
  • Grundwissen: JavaScript


APIs / Frameworks
Wichtig:

  • JUnit

Grundlagenwissen:

  • JPA, Hibernate
  • Lucene, ElasticSearch
  • Mockito

Nice to have:

  • CoreMedia - CMS


Datenbanken
Grundwissen:

  • SQL


Build Management
wichtig:

  • Maven

Verständnis von:

  • Continuous Integration
  • Jenkins 


Client-Server Kommunikation
wichtige Grundlagen:

  • Restful HTTP (REST)
  • Client-Server Technologien

Grundlegendes Verständnis:

  • HTTP 1.1, HTTPS, TLS


Web Technologien
Praxiserfahrungen:

  • HTL (sightly)
  • Servlets, JSP
  • Asynchronous JavaScript and XML (AJAX), Web Sockets,
  • HTML5, CSS, XML, XSL, XPath, JSON
  • JavaScript

Grundkenntnisse:

  • JQuery

Nice to have:

  • Vue.js
  • grunt
  • webpack

 

Security
Grundkenntnisse:

  • OSWAP, Cross-Site-Scripting (XSS), Cross-Site-Request-Forgery (CSRF/XSRF) , SQL Injection


Methodische Skills (Grundkenntnisse)

  • Entwurfsmuster, Design Patterns
  • MVC
  • Dependency Injection (DI / IOC)
  • Object Oriented Analysis/Design (OOA/OOD)
  • Unified Modelling Language (UML) (nice to have)
  • Test Driven Development (TDD)
  • Behaviour Driven Development (BDD)
  • SOLID Principles


Benötigte Bewerber-Infos

  • Kurzvita/Projekte
  • Gehaltswunsch
  • Starttermin
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (Kundenkontakt, Teamsprache, Doku)
  • Gute Englischkenntnisse

 

Was bieten wir Bewerbern?


  • Ein sicherer Arbeitsplatz mit einem freundschaftlichen, kollegialen Arbeitsumfeld
  • flache Hierarchien mit schnellen Entscheidungswegen
  • Flexibler Arbeitsort: nach Corona arbeiten in Büros am Standort Köln oder Bonn
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeiten
  • 40 Stunden Festanstellung mit Gleitzeitkonto und Freizeitausgleich
  • Vertrauensarbeitszeit, keine Kernarbeitszeit
  • Bezahlung über Marktniveau
  • die Möglichkeit der Teilnahme an unserem Förderprogramm zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Job-Ticket oder Firmenwagen und -fahrrad, Dienst-iPhone, Dienst-MacBook Pro
  • Ein Firmenevent pro Quartal wenn nach Corona wieder möglich
  • Professionelle Software und andere Arbeitsmittel werden unkompliziert bereitgestellt