Content Management System CoreMedia

CoreMedia ist ein flexibles Web Content Management System (WCM), mit dem wir individuelle Enterprise-Lösungen realisieren. CoreMedias Schwerpunkte sind die Unterstützung der Redakteure über den ganzen Content Lifecycle, sowie die Multi-Channel Auslieferung von Inhalten für beliebige Endgeräte.  Kontextualisierung und Personalsierung von Inhalten können leicht eingesetzt werden, um eine ganzheitliche User Experience zu erstellen und dynamische und individuelle Online-Angebote zu bieten. 

Lösungen mit CoreMedia bieten die ideale Plattform, um auch anspruchsvolle Portallösungen umzusetzen. Die Integration von Business-Prozessen und anderen Systemen wie CRM, PIM oder Shopfunktionen macht CoreMedia zur umfassenden Businessplattform für kunden- und bedarfsorientierte Online-Strategien.

Unsere Schwerpunkte

  • Studio Entwicklung und Customizing
  • Migration von CoreMedia inkl. Datenmigration
  • eBusiness-Lösungen mit unserer eBusiness Extention
  • Anbindung und Integration von Drittsystemen wie CRM, Produktinformationssystemen
  • Technische Beratung durch unsere versierten CoreMedia Architekten
  • Fachliche Beratung durch unsere Consultants mit langjähriger Erfahrung in Redaktionsprojekten
  • Schulungen

 

CoreMedia 7 & 8

CoreMedia 7 bietet Neuerungen auf allen Ebenen: Durch den mitgelieferten Blueprint können Projekte nun deutlich schneller umgesetzt werden. Das CoreMedia Studio bietet Redakteuren einen webbasierten Ansatz und überzeugt als neues Redaktionssystem. Die bewährten Stärken wie Flexibilität, Skalierbarkeit und Schnittstellenfähigkeit sind erhalten geblieben. 

Wollen Sie Ihr bestehendes System auf die aktuelle Version heben, so unterstützen wir Sie durch unser erprobtes Vorgangsmodell.

 

CoreMedia Studio

Das CoreMedia Studio ist das neue Redaktionssystem, das durch seine Übersichtlichkeit, Zielorientiertheit sowie die integrierte Preview überzeugt. 

Die Arbeit im Studio ist darauf ausgerichtet, Redaktionsprozesse möglichst einfach und produktiv zu gestalten. Die Kontextualisierung der User Experience sowie die Definition und der Test von Content-Regeln helfen, an dem zentralen Redaktionsplatz alle Arbeiten erledigen zu können.

Durch die offene Architektur von CoreMedia können Inhalte aus anderen Systemen, wie z. B. unserer eBusiness Extension, integriert werden. Auch andere Content-Services, ERP-, oder CRM-Systeme können direkt in CoreMedia angesprochen werden.