Integrierte Business Process Engine

Die integrierte Business Process Engine verlagert Programmlogik in ein austauschbares, veränderbares Prozessmodell und ermöglicht es so, zur Laufzeit Prozesse zu verändern und anzupassen.

Entsprechende Prozesse bzw. individuelle Businessanforderungen können beispielsweise sein:

  • Preismodellierung nach Kundenwert(-gruppe)
  • Individuelle Versandkostenberechnung
  • Weiterleitung des Kunden bzw. der Daten an beliebige Stellen
  • Personenbezogener Checkout Prozess

Wie werden die Prozesse gestaltet?

Die Prozesse werden in einer graphischen Oberfläche modelliert, so dass Sie einerseits von den Fachseiten einfach anzupassen sind. Andererseits bieten sie eine ausgefeilte Kommunikationsgrundlage für die Entwicklung.

Die Erstellung und Anpassung der Prozesse ist einfach zu erlernen und flexibel zur Laufzeit erweiter- bzw. anpassbar.